Gast im Kloster

„Das Canisiuswerk - in Kooperation mit Klösterreich - ist Betreiber der Web-Plattform Gast im Kloster. Der Reichtum und die Kraft der Klöster und Stifte sollen so einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Elisabeth Grabner

Büroleiterin des Canisiuswerks

 

„Man kann am Leben der Gemeinschaften teilnehmen, sich weiterbilden, Spiritualität erleben, seine Gesundheit stärken, Kultur erleben oder einfach nur in Ruhe ausspannen.“

Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl

Präsidentin von „Klösterreich“

 


Über »Gast im Kloster«

 

"Gast im Kloster" ist eine Initiative von Canisiuswerk und "Klösterreich". Ziel ist es, das breite Angebot der Orden aufzuzeigen und Ihnen "per Klick" zugänglich zu machen.

 

Fragen oder Anregungen?

» Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

 


Gast im Kloster Anbieter suchen



Veranstaltungen

Energie für die Seele tanken!
Aus unserem reichhaltigen Angebot wählen Sie hier:





Angebote

Gast im Kloster

Benediktinerstift Kremsmünster
Weitere Informationen
Der Gruß auf dem Eingangstor unseres Stiftes - "Dies Tor soll jedem offen stehn, der ehrbar will durch selbes gehen!? - ist Ausdruck unserer benediktinischen Gastfreundschaft. Seit der Gründung durch Bayernherzog Tassilo III. im Jahr 777 ist unser Kloster Begegnungsstätte vieler Menschen. Kremsmünster ist ein Kloster mit 58 Mönchen, die im Haus, in Pfarren der Umgebung und auch in der Mission leben und wirken.
Lernen sie unser Kloster als geistliches Zentrum kennen! Das Stift Kremsmünster ist auch eine pädagogische Institution, ein Wirtschaftskörper, ein Museum und beliebtes Ausflugsziel. Durch die Barockbauten des 17. und 18. Jahrhunderts zählt Kremsmünster zu den größten und bedeutendsten Klosteranlagen Österreichs. Seine Kunstsammlungen bergen Werke von Weltruf. Die Sternwarte mit ihren Exponaten beeindruckt. Auch die Kellerei ist einen Besuch wert.
Wir möchten allen Besuchern unser Stift als lebendigen Ort mit langer Tradition vorstellen. Seit 1200 Jahren ist Kremsmünster ein Ort, der geprägt ist von der benediktinischen Spiritualität des Betens, Arbeitens und der geistigen Auseinandersetzung ? nach dem Motto ora-labora-lege
    Angebote
  • Mitleben : Für Männer auf Anfrage möglich - P. Franz (T) +43 (0)7583 5275-500, (E) p.franz@stift-kremsmuenster.
  • Teilnahme am Stundengebet : Mittagsgebet Mo-Sa um 12 Uhr in der Stiftskirche, Vesper täglich um 18 Uhr in der Marienkapelle
  • Kloster auf Zeit : Für Männer bis 35 Jahre zweimal jährlich; Kontakt: P. Bernhard oder P. Franz
  • Urlaub : Wenn Sie bewusst ein paar Tage Stille in einem Kloster verbringen möchten, sind Sie bei uns richtig!
  • Geistliche Begleitung : P. Bernhard, (T) +43 (0)7583 5275-371, (E) p.bernhard@stift-kremsmuenster.at
  • Weitere Bildungsangebote : Treffpunkt.Benedikt und Mehrwert+Glaube, P. Bernhard (T) +43 (0)7583 5275-371, p.bernhard@stift-kremsmuenster
  • Sonstiges : Wir bieten auch Räume für Ihre Veranstaltung, Fr. Diesenreiter, (T) +43 (0)7583 5275-17, abtei@stift
Pilgern und Wandern:
Restaurant
Übernachtung
Klosterladen
Gruppen/Busse willkommen

CANISIUSWERK

Zentrum für geistliche Berufe

Stephansplatz 6
1010 Wien

Telefon: +43 1 512 51 07 11
Fax: +43 1 512 51 07 - 12
E-Mail: office@canisius.at
Darstellung: